Archiv der 'Domains & URLs' Kategorie

Wie lange dauert es, bis Google eine neue Website indexiert?

kommentieren

Damit eine neue Website in den Google Index aufgenommen wird, gibt zwar die Möglichkeit eine neue Website bei Google „einzureichen“. Schneller und zuverlässiger geht es aber, wenn sie mindestens einmal verlinkt wird. Um das rauszufinden, starte ich einen kleinen Test und verlinke die neue Website https://www.architekturportal.de/

URLs in Shopify

kommentieren

Kürzlich konnte ich einen etwas genaueren Blick auf das Shopsystem Shopify werfen. Hinsichtlich der URLs gibt in hier einige komfortable Möglichkeiten, jedoch Fehlen einige Basics, die aus meiner Sicht heutzutage eigentlich zu einem professionellen und suchmaschinenoptimeren Shopsystem gehören sollten.

Weiterlesen: ‚URLs in Shopify‘

Shopware: keine korrekte automatische 301 Weiterleitung bei URL-Änderung?

2 Kommentare

Shopware bietet ja einige interessante SEO-Funktionen schon von Haus aus in der Grundinstallation. Hierzu zählen z.B. die flexiblen Möglichkeiten der URL-Gestaltung sowie ein automatisches Weiterleiten von URLs, falls diese geändert werden.

Die Einstell-Möglichkeiten im SEO/Router sind dabei sehr komfortabel:

shopware-url-template

Aber läuft hier auch alles aus SEO-Sicht korrekt?
Weiterlesen: ‚Shopware: keine korrekte automatische 301 Weiterleitung bei URL-Änderung?‘

Die Sache mit dem Trailing-Slash aus SEO-Sicht

1 Kommentar

Es macht aus SEO-Sicht bekanntlich einen Unterschied, ob eine URL mit einem Trailing-Slash (=der Slash am Ende der URL) abschließt oder nicht. Für Google sind es zwei verschiedene URLs, die separat indexiert werden können, falls ein Aufruf sowohl mit als auch ohne Trailing-Slash möglich ist. Somit kann Duplicate Content erzeugt werden. Außerdem wäre dieser Fall auch hinsichtlich der eingehenden Backlinks nicht optimal. Verweisen mehrere Backlinks mal auf die eine Variante mit Slash, mal auf die andere Variante ohne Slash, so wird die Linkpower gesplittet. Auch wenn der Trailing-Slash für den Benutzer eine Lappalie zu sein scheint, die man leicht übersieht, handelt es sich also streng genommen um zwei unterschiedliche URLs, die technisch auch unterschiedliche Inhalte zeigen könnten. Dabei ist es doch relativ einfach das Problem in den Griff zu bekommen…
Weiterlesen: ‚Die Sache mit dem Trailing-Slash aus SEO-Sicht‘

Website mit oder ohne www?

1 Kommentar

Soll ich meine Domain mit www oder ohne www betreiben? Was sind die Entscheidungskriterien für oder gegen eine der beiden Varianten? Generell ist es aus Suchmaschinen-Sicht egal, welche der beiden Varianten verwendet wird, wichtig ist nur, dass nur eine der beiden Varianten verwendet wird und die andere Variante per 301 weitergeleitet wird. Bei einem Linux Server geht das am einfachsten per Rewrite Rule in der htaccess. Leitet man nicht korrekt weiter, produziert man Duplicate Content und bündelt eingehende Linkpower nicht optimal. Folgende Fragen kann man sich bei der Entscheidungsfindung beantworten:
Weiterlesen: ‚Website mit oder ohne www?‘

Neue extended Sitelinks
ein Brand-Indikator?

kommentieren
Neue große Sitelinks ein Brand Indikator

Neue große Sitelinks in den Serps ein Brand Indikator?

Heute habe ich mal wieder eine Neuerung in den Google Serps entdeckt. Sitelinks werden für manche Begriffe extrem ausführlich dargestellt und nehmen ca. 1/3 der ganzen Suchergebnisseite ein.

Bisher waren Sitelinks nur einfache Links auf Unterseiten bzw. Hauptkategorien, die in Form einer mehrspaltigen Liste oder eine Breadcrumb dargestellt werden. Die neuen extended Sitelinks beinhalten nun auch die URL und eine Description.

Bei normaler Auflösung bedeutet das, dass ohne zu scrollen nach dem ersten Suchergebnis plus Sitelinks nur noch maximal ein bis zwei weitere Ergebnisse angezeigt werden (siehe Screenshot). Google scheint die Links auf die Unterseiten also deutlich relevanter für den Benutzer einzuschätzen als weitere Suchtreffer anderer Domains.

Weiterlesen: ‚Neue extended Sitelinks
ein Brand-Indikator?‘

Scharfes S Keyworddomain

4 Kommentare

Seit heute ist es möglich .de Domains zu registrieren, die den Buchstaben „ß“ enthalten. Dies bedeutet beispielsweise, dass neben der Domain strasse.de nun auch die Domain straße.de als eigenständige Domain registriert werden kann. Was bedeutet das nun für SEO? Rankt für das Keyword „Straße“ die Domain straße.de besser als die Domain strasse.de?

Bis zum heutigen Tag haben Suchmaschinen Keywords mit dem Buchstaben „ß“ und das entsprechende Pendant mit „ss“ gleich behandelt. Selbst die Browser haben bisher bei Eingabe einer Domain mit „ß“ automatisch in „ss“ umgewandelt. Das bedeutet, dass es hinsichtlich SEO irrelevant ist, ob man die Domain mit „ß“ oder besser die Version mit „ss“ registriert. Die Einführung der ß-Domain bringt jedoch den Vorteil zahlreicher neuer freier Keyworddomains mit sich. Allerdings gibt es dabei ein paar Wehmutstropfen:

Weiterlesen: ‚Scharfes S Keyworddomain‘