Domain-Preiserhöhung bei Hetzner

kommentieren

Dass aufgrund der Wechselkursschwankungen zwischen Euro und Dollar in letzter Zeit einige Provider ihre Domainpreise erhöht haben, ist mir schon anmehreren Stellen aufgefallen. TLDs .com,.net und .org werden in Dollar berechnet und da der Euro im Vergleich zum Dollar weniger wert ist als noch vor einem halben Jahr, ist es verständlich, dass Provider diese Unterschiede bis zu einem gewissen Grad auch weitergeben müssen.

Auch Hetzner hat die Preise für den Domain Registration Robot erhöht und zwar für eine .com Domain von bisher €7,90 auf sage und schreibe €11,90! Das ist eine Erhöhrung von über 50%! Aus meiner Sicht ist das ein ganz schön starkes Stück. Zwar ist ein Domain-Umzug bzw. Provider-Wechsel nicht allzu kompliziert, bei einer größeren Anzahl an Domains aber schon mit einem gewissen Aufwand verbunden. War der alte Preis noch vergleichsweise interessant, so ist der neue Preis im Vergleich zu anderen Providern gerade mal Mittelmaß.

Ich bin mal gespannt, wie andere Provider reagieren werden. Billiger wird es für Domainer allerdings nicht…

Johannes

Johannes Reimann

ich beschäftige mich seit 1999 mit Webdesign & Webprogrammierung und seit 2006 mit Online Marketing. Ich war Senior SEO Consultant bei einer großen Agentur und bin heute Online Marketing Freelancer. :: Xing :: Twitter :: Google+

Dieser Artikel ist gespeichert in der Kategorie Anekdoten. Du kannst Antworten auf diesen Artikel nachverfolgen per RSS 2.0. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

  1. Keine Kommentare