Aktualität und Qualität im Vergleich: Google, Bing und die Campixx Recaps

kommentieren

Die SEO Campixx 2014 ist inzwischen Vergangenheit. Seit ziemlich genau einer Woche sind auch die Recaps online (siehe dazu meinen Campixx 2014 Recap). Ich habe die Aktualität des Themas und die Recap-Flut mal als Anlass genommen um zu prüfen, welche der beiden größten Suchmaschinen, also Google und Bing, am schneller die passenden Ergebnisse liefert und besser die Aktualität berücksichtigt.

Als Test-Keywords habe ich dafür „SEO Campixx Recap“ und „SEO Campixx 2014 Recap“ genommen. Diese Keywords halte ich für geeignet, da die Campixx als jährliche Veranstaltung einen klaren aktuellen Bezug hat, auf der anderen Seite aber als Fachgongress im Vergleich zu massentauglichen Themen wiederum nicht so bekannt ist, dass der Aktualitäsanspruch selbstverständlich ist.

Beim Keywords „SEO Campixx Recap“ erwarten User wahrscheinlich die Recaps der aktuellen Campixx.
Beim Keyword „SEO Campixx 2014 Recap“ erwarten User eindeutig die Recaps der aktuellen Campixx.

Keyword „SEO Campixx Recap“ eine Woche später in Google:

So sehen die Suchergebnisse nun eine Woche später in Google aus:

  • 19 Rankings, also 95%: SEO Campixx 2014 Recaps
  • 0 Rankings, also 0%: SEO Campixx 2013 Recaps
  • 1 Ranking, also 5%: andere Rankings

Keyword „SEO Campixx Recap“ eine Woche später in Bing:

So sehen die Suchergebnisse nun eine Woche später in Google aus:

  • 1 Ranking, also 5%: SEO Campixx 2014 Recap
  • 9 Rankings, also 45%: SEO Campixx 2013 Recaps
  • 4 Rankings, also 20%: SEO Campixx 2012 Recaps
  • 5 Rankings, also 25%: SEO Campixx 2011 Recaps (sogar Platz 1!)
  • 1 Ranking, also 5%: SEO Campixx 2009 Recap
suchergebnisse-nach-seo-campixx-2014

Top 20 Suchergebnisse in Google und Bing

Auffällig ist dabei, dass die Plätze 1-3 von Recaps der Jahre 2011, 2012 und 2013 belegt sind, also kein aktueller Recap dabei ist.

bing-top3-seo-campixx-recap

Die Top 3 Ergebnisse in Bing am 25.03.2014

Das Keyword „SEO Campixx 2014 Recap“ mit eindeutigem aktuellen Bezug:

Am Donnerstag, den 20.03.2014, also vier Tage nach der Campixx oder drei Tage nachdem die meisten Recaps online gegangen sind sahen die Ergebnisse folgendermaßen aus:

Keyword „SEO Campixx 2014 Recap“ drei Tage später in Google:
Google hatte in den Top 20 fast nur aktuelle 2014 Recaps der Campixx angezeigt.

  • 19 Rankings, also 95% SEO Campixx 2014 Recaps
  • 1 Ranking, also 5% andere Seiten

Keyword „SEO Campixx 2014 Recap“ drei Tage später in Bing:
In Bing rankten zu diesem Zeitpunkt noch sehr viele Recaps aus dem Jahr 2013.

  • 8 Rankings, also 40% SEO Campixx 2014 Recaps
  • 12 Rankings, also 60% andere Seiten

Heute, am 25.03.2014, also eine gute Woche nach der Campixx und eine Woche nachdem die Recaps geschrieben wurden sieht das Bild folgendermaßen aus:

Keyword „SEO Campixx 2014 Recap“ eine Woche später in Google:In Google bestehen die die Top 20 weiterhin nur aus Recaps der Campixx 2014.

  • 20 Rankings, also 100% SEO Campixx 2014 Recaps
  • 0 Rankings, also 0% andere Seiten

Keyword „SEO Campixx 2014 Recap“ eine Woche später in Google:In Google bestehen die die Top 20 weiterhin nur aus Recaps der Campixx 2014.

  • 19 Rankings, also 95% SEO Campixx 2014 Seiten
  • 1 Ranking, also 5% andere Seiten

 

Fazit hinsichtlich Schnelligkeit und Aktualität

Welches Fazit lässt sich nun aus diesen Zahlen ziehen?

  1. Google aktualisiert offentsichtlich deutlich schneller den Index bzw. die ersten beiden Ergebnisseiten. Hier waren bereits nach 3 Tagen fast nur aktuelle Ergebnisse zu sehen. Bing benötigt für das gleiche Ergebnis einige Tage mehr.
  2. Google schafft es deutlich besser, die Aktualität in die Rankings mit einfließen zu lassen. Auch wenn man nicht explizit nach einem Keyword mit eindeutig aktuellem Bezug sucht, erkennt Google deutlich besser die User-Intention. Diese User-Intention erkennt Google (wie auch andere Suchmaschinen) anhand von Daten der aktuellen User-Ströme (z.B. via Google Chrome), aus aufkommenden Trend-Suchanfragen und aufgrund von Klickraten und Bounce-Rates. Dies ist Teil der immer mehr aufkommenden „Semantic Search“.

Erstaunlich ist dabei die Geschwindigkeit, mit der Google diese Informationen auch für so ein Spezialthema wie die SEO Campixx Recaps verarbeitet.

Johannes

Johannes Reimann

ich beschäftige mich seit 1999 mit Webdesign & Webprogrammierung und seit 2006 mit Online Marketing. Ich war Senior SEO Consultant bei einer großen Agentur und bin heute Online Marketing Freelancer. :: Xing :: Twitter :: Google+

Dieser Artikel ist gespeichert in der Kategorie Algorithmus, Statistik, Suchergebnisseite (SERP). Du kannst Antworten auf diesen Artikel nachverfolgen per RSS 2.0. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

  1. Keine Kommentare